Vereinsgeschichte

Weiterlesen: VereinsgeschichteAls Hans-Gerd Niederstein 1960 aus beruflichen Gründen von Oberhausen nach Mülheim umsiedelte, gründete er noch im gleichen Jahr eine Jiu Jitsu - Judo - Abteilung in der Sportgemeinschaft SV Siemens e.V.

Seine getreuen Schüler aus dem Oberhausener TUS 1887 Altstaden, gingen mit ihm nach Mülheim und bildeten das Fundament, auf das der heutige Verein fußt. 1972 wurde aus den Reihen des "Bushido Mülheim e.V." die Korporation Internationaler Danträger (KID) und 1974 der Deutscher Jiu Jitsu Bund (DJJB) gegründet.

Weiterlesen: VereinsgeschichteNach dem Tod von Hans-Gert Niederstein (10. Dan Jiu Jitsu) am 12. November 1985 übernahm der langjährige Wegbegleiter Hans-Gert Niedersteins und zweite Lehrer des Vereins, Dieter Lösgen (10. Dan Hanshi Jiu Jitsu, Bundestrainer), die sportliche Leitung des Bushido Mülheim.

Ihm standen Dieter Mäß als zweiter Lehrer (8. Dan Kyoshi Jiu Jitsu) und Josef Djakovic (8. Dan Kyoshi Jiu Jitsu, Erster Vorsitzender DJJB/KID), der sich erfolgreich um den Nachwuchs kümmerte, zur Seite.

Termine

Vereinsausflug Kinder
01.07.2017 - 3 Days to go

Newsletter

Kontakt

Geschäftsstelle
Bushido Mülheim e.V.
Heike Irle
Therbeckenring 13

45359 Essen

heike(at)bushido-muelheim.de

Follow us...