Deutsche Jiu-Jitsu Meisterschaft 2018

djjm2018_start.jpgTolle Erfolge für unsere Teilnehmer bei der Deutschen Jiu Jitsu Meisterschaft 2018 in Erftstadt-Liblar.
Am 5. und 6. Mai 2018 fanden die Deutsche Jiu Jitsu Meisterschaften des Deutschen Jiu Jitsu Bundes in Erftstadt statt. Erfreulicherweise zeigten einige Vereinsmitglieder Interesse an den Wettkämpfen und meldeten sich frühzeitig für Random Attack (Einzelmeisterschaft), Kata und für Bodenkampf an. Schon Monate vorher wurde intensiv für die Wettkampftage trainiert.
Tanja Doppke (Partner: Werner Naskrent), Daggi Große-Hülsewische, Yael Hegerfeld, Zara Stute, Ilham Machmour und Sascha Pfaffhausen (Partnerin Saskia Pfaffhausen) in der Kategorie Random Attack.
In Kata 4 (Abwehren gegen Kurzstockangriffe) bereiteten sich Sascha Berndsen und Nicole Friese, und Kata 1 (Abwehren gegen gefasste Angriffe) Tassilo Ledwig und Sven Redlich vor. In der Kategorie Bodenkampf (Jugend) hatte sich Sascha Pfaffhausen gemeldet und sammelte beim Bodenkampf mit den Erwachsenen Erfahrung und wurde immer besser.
Nach monatelanger, schweißtreibender Vorbereitungszeit, waren alle heiß auf die Deutsche Jiu Jitsu Meisterschaft in Erftstadt.

Als erstes mussten Ilham Machmour und Zara Stute im Random Attack ihr Können unter Beweis stellen. Zara Stute legte eine super Leistung hin und schaffte es bis in den Endkampf und erkämpfte sich bei den Endkämpfen (am Sonntag) die Silbermedaille. Auch Ilham Machmour qualifizierte sich und erkämpft sich die Bronzemedaille. Bei den Senioren 1 mussten unglücklicherweise Tanja Doppke gegen Yael Hegerfeld im ersten Kampf (Random Attack) gegeneinander antreten. Hier setzte sich Tanja mit 4 gegen 3 Punke durch. Die anschließenden Kämpfe gegen Kämpfer anderer Vereine gewannen sie klar und wurden bei den Endkämpfen mit Medaillen belohnt. Yael Hegerfeld die Goldmedaille und Tanja Doppke die Silbermedaille. Auch Daggi Große-Hülsewische war sehr motiviert und gut vorbereitet, den Wettkampf im Random Attack zu gewinnen. Da sie bei den Senioren 2 antreten musste, war sie konkurrenzlos und gewann die Goldmedaille.
Im Bodenkampf Jugend bis 18 Jahre musste Sascha Pfaffhausen gegen sehr starke Gegner antreten. Leider bewertete der Kampfrichter einen regelwidrigen Genickhebel nicht, bedingt dadurch musste Sascha Pfaffhausen verletzt aufgeben.
Im Random Attack konnte Sascha Pfaffhausen sein Können unter Beweis stellen und belegte den achtbaren 4 Platz.
In Kata 1 traten Sven Redlich und Tassilo Ledwig gegen fünf sehr starke Teilnehmer an. Die Gegner legten mit ihrer gezeigten Kata schon mächtig vor. Sven und Tassilo musste daher als letzte Teilnehmer sehr konzentriert und voll motiviert ihr Können unter Beweis stellen. Beide leisteten sich keine Fehler und wurden am Ende mit der Bronzemedaille belohnt.
Bei den Endkämpfen am Sonntag mussten dann noch in Kata 4 (Abwehren gegen Kurzstockangriffe) Sascha Berndsen und Nicole Friese antreten. Hier wurden sie mit dem zweiten Platz mit der Silbermedaille belohnt.

Der Bushido Mülheim e. V. ist sehr stolz auf euch. Mit Fleiß, Kampfgeist, Mut, Kreativität und Talent habt ihr gleich eine Medaille errungen. Bleib dran und ihr werdet bei der nächsten Deutsche Jiu Jitsu Meisterschaft 2020 in Otterbach weitere tolle Erfolge für den Bushido Mülheim feiern können! Danke für Euer sportliches Engagement und Eure tolle Leistung!!!

"Niemand kann Dir garantieren, dass du ein Ziel in einer bestimmen Zeit erreichst. Aber du wirst garantiert nie ein Ziel erreichen, das du dir nie gesetzt hast."

Der Vorstand und die Schüler vom Bushido Mülheim e. V.

b_200_200_16777215_00_images_djjm2018_einlauf.jpg  b_200_200_16777215_00_images_djjm2018_random.jpg  b_200_200_16777215_00_images_djjm2018_kata.jpg 
djjm2018_gruppe.jpg     

Termine

Kyu-Prüfung Kinder bis Gelbgurt
24.11.2018 - 5 Days to go
Weihnachtsfeier Erwachsene
30.11.2018 - 12 Days to go
Nikolausfeier Kinderabteilung
11.12.2018 - 23 Days to go
Kyu-Prüfung Erwachsene
15.12.2018 - 26 Days to go

Newsletter

Kontakt

Geschäftsstelle
Bushido Mülheim e.V.
Nicole Friese
Heilstraße 4

45359 Essen

Nicole(at)bushido-muelheim.de

Follow us...