Kyu-Prüfung Erwachsene 11.07.2017

2017-07_Kyu_Titel_Thumb.jpg Am 11. Juli 2017 lud der Bushido Mülheim e. V. zur ersten Gürtelprüfung in diesem Jahr ein. Insgesamt 7 Jiu-Jitsuka bereiteten sich fast 5 Monate auf diesen Tag vor.
Die Prüfungskommission setzte sich aus internen Prüfern (Dieter Mäß (8.Dan Jiu-Jitsu), Sascha Berndsen (3.Dan Jiu Jitsu) und Nicole Friese (1.Dan Jiu Jitsu)) zusammen.

Geprüft wurde:

  • 8. Kyu gelb, Jessica Stawowy und Dalia El Malt.
  • 6. Kyu grün, Bianca Schaap, Oliver Schaap, Andrea Groß und Holger Holtei.
  • 5. Kyu blau, Tanja Doppke.

Zuerst demonstrierten die Prüflinge zusammen ihre Grundhaltung. Anschließend begannen Jessica und Dalia mit ihrem Gelbgurtprogramm,  wo sie mit vollem Einsatz ihr erlerntes zeigen konnte und sich nichts schenkten. Mit nur wenigen Kritikpunkten Seitens des Prüfertisches konnten die beiden Prüflinge diesen Prüfungsblock recht zügig erfolgreich hinter sich bringen.
Nachdem auch die Prüflinge Bianca, Oliver, Andrea und Holger sehr dynamisch ihre ersten Kata Griffe rechts und links gut meisterten, zeigte jeder nach und nach ihr Grüngurtprogramm auf. Alle begannen sehr Dynamisch und mit viel Pover und selbst die nachlassende Kondition und Konzentration gefährdeten dabei aber niemals, die von allen Sportlern sehr gut vorgetragene Prüfungsleistungen. Die Prüfer waren sich in ihrer jeweils gut bis sehr guten Bewertung der gezeigten Prüfungsleistungen zu jeder Zeit einig.
Als letzte musste Tanja sich der Herausforderung stellen und begann ihr Blaugurtprogramm mit der Schusswaffenabwehr. Als erstes demonstrierte Tanja das Sichern einer Waffe bevor es zum praktischen Teil ging.
Tanja zeigte in der Waffenabwehr deutlich, dass es bei der Abwehr vor allen wichtig ist, dass der Körper aus der Schusslinie gebracht und Waffe blockiert wird, damit sich kein weiterer Schuss löst.
Der weitaus größere Bestandteil der Prüfung setzt sich aus verschiedenen Techniken, wie Ausweichtechniken, Hebel, Würfe, gezielte Fußtritte und Faustschläge, Messer- und Stockabwehren zusammen. Darüber hinaus muss Tanja über ein theoretisches Wissen im Bereich Jiu-Jitsu, Notwehr und Erste Hilfe verfügen. Unter dem wachen Auge der Prüfer stellte sich Tanja den Herausforderungen. Durch die gute Umsetzung der gelernten Techniken hatte Tanja ihre nächste Graduierung erreicht.

Im Jiu Jitsu wurden folgende Graduierungen erreicht: Jessica und Dalia - gelber Gurt, Bianca, Oliver, Andrea und Holger - grüner Gurt und Tanja Doppke - blau Gurt.
Wir gratulieren allen Prüflingen und wünschen weiterhin viel Erfolg beim Training.
Die Prüfungskommission übereichten den Prüflingen als Abschluss die Urkunde und jedem Schüler wurde der neue Gurt vom Großmeister Dieter Mäß (8. Dan Jiu Jitsu) umgebunden.
Auch der Verein Bushido Mülheim gratuliert den Prüflingen, die am 11. Juli 2017 (Dienstag) erfolgreich ihre Prüfung zum nächsthöheren Schülergrad abgelegt haben, herzlich zu ihrem neu erworbenen Gürtel. Die Übung hat sich ausgezahlt, jetzt heißt es dran bleiben und das Gelernte weiter verfeinern !!!

 b_200_200_16777215_00_images_Kyu-Pruefung_2017-07-11_0.jpg  b_200_200_16777215_00_images_Kyu-Pruefung_2017-07-11_01.jpg  b_200_200_16777215_00_images_Kyu-Pruefung_2017-07-11_20.jpg
 b_200_200_16777215_00_images_Kyu-Pruefung_2017-07-11_1.jpg  b_200_200_16777215_00_images_Kyu-Pruefung_2017-07-11_2.jpg  b_200_200_16777215_00_images_Kyu-Pruefung_2017-07-11_3.jpg
 b_200_200_16777215_00_images_Kyu-Pruefung_2017-07-11_4.jpg  b_200_200_16777215_00_images_Kyu-Pruefung_2017-07-11_5.jpg  b_200_200_16777215_00_images_Kyu-Pruefung_2017-07-11_all.jpg

Termine

Grillen in den Ruhrwiesen
26.08.2017 - 7 Days to go

Newsletter

Kontakt

Geschäftsstelle
Bushido Mülheim e.V.
Heike Irle
Therbeckenring 13

45359 Essen

heike(at)bushido-muelheim.de

Follow us...